Warenkorb
( leer )
<
Limited Edition

Lange Lebensdauer durch richtige Pflege

Die Materialien von Badeartikeln werden besonders stark beansprucht: Nicht ausgewaschene Schweißrückstände, Kosmetika, Sonnenöle und Chlorrückstände aus Hallenbädern lassen die Fasern vorzeitig altern. Durch eine Wäsche nach jedem Gebrauch verlängern Sie die Haltbarkeit. Am besten verwenden Sie dazu für weiße Badeartikel ein Vollwaschmittel (Dosierungsvorschrift des Herstellers beachten). Farbige Badeartikel waschen Sie am besten mit Feinwaschmittel oder Colorwaschmittel (Dosierungsvorschrift des Herstellers beachten). Bitte beachten Sie zusätzlich die Hinweise auf den Pflegeetiketten. Nur gleichfarbige Textilien zusammen waschen. Vor einer Wäsche mit weißen Textilien (bei vorangegangener Buntwäsche) die Waschmaschine kurz durchspülen. So werden Farbrückstände im Waschmaschinensumpf vermieden. Badeanzüge mit Bügel oder einer wattierten Einlage sollten nur per Hand gewaschen werden. Bei der Handwäsche zuerst das Waschpulver auflösen und dann die Textilien hinzugeben. Waschdauer nicht länger als 5 Minuten. Elastanhaltige Textilien sind empfindlich gegenüber Hautfett, Sonnenöl, Kosmetika, Chlor und Mineralien aus Thermalbädern. Deshalb Badeartikel bitte nach jedem Gebrauch waschen oder zumindest auswaschen. Bitte Badeartikel nicht im Wäschetrockner trocknen.

Scroll up
Scroll down